Textualisierung

Textualisierung (auch Textbewegung) bezeichnet den dynamischen Prozess, den die kompositorische Erarbeitung eines Textes durchläuft. Es ist davon auszugehen, dass der allmähliche Aufbau eines Textes auf dessen Vervollständigung abzielt und potentiell in einem aufführbaren Werktext seinen Abschluss finden soll. Die Schreibprozesse, die dabei mitwirken, verlaufen selten konfliktlos linear und „logisch“ konsistent, sondern sind zumeist mit Abbrüchen, Umwegen und Sackgassen, zirkulären Maßnahmen und konzeptionellen Umentscheidungen etc. verbunden, die sich in Werkstatthandschriften unter anderem als Metatexte niederschlagen. Aus der Deutung dieser in der Skriptur enthaltenen metatextlichen Befunde kann die Bewegung, die ein komponierter Notentext durchläuft, abgeleitet bzw. rekonstruiert werden. Diese Rekonstruktion wird einerseits dokument-intern durch wechselseitig interpretierende Bezugnahmen zwischen Notentext und seiner metatextlichen Einbettung und andererseits (sofern die Überlieferungslage dies erlaubt) mittels dokument-übergreifender Kollation vorgenommen.
Die Textualisierung verläuft in drei prinzipiell voneinander unterscheidbaren Grundformen, die aber in der Schreibpraxis miteinander verschränkt auftreten können: (1) als quantitative Anreicherung bzw. Vergrößerung oder Weiterentwicklung eines bestehenden Textes (Progression), (2) als konzeptionelle Veränderung bzw. Umarbeitung bereits erarbeiteter Textsegmente (Intervention durch Variantenbildung) und (3) als optimierender „Feinschliff“ bzw. abschließende „Perfektionierung“ eines vollständigen Werktextes (Redaktion z. B. durch performative Auszeichnung oder Konsistenzmaßnahmen, wie z. B. Angleichung von Parallelstellen).
Gelegentlich werden anstelle von Textualisierung die Begriffe Textwachstum und Textentwicklung gebraucht. Im Unterschied zu diesen Synonymen vermeidet die Bezeichnung Textualisierung jegliche biologisch-organizistische Assoziation und damit die Vorstellung eines geradlinig und zielklar verlaufenden Wachstumsprozesses.

Version 1.0.2