Jahrestagung der GfM

Vom 28. September bis 1. Oktober 2022 findet die Jahrestagung der Gesellschaft für Musikforschung „Nach der Norm: Musikwissenschaft im 21. Jahrhundert“ in Berlin statt. Am 29. September referiert Andreas Münzmay im Rahmen des Fachgruppen-Symposiums „Musikwissenschaft 4.0 nach der Norm und die Frage nach dem Erkenntnisgewinn“ über „Digitale Heuristik in der Musikwissenschaft“. Am selben Tag hält Susanne Cox ein freies Referat zum Thema „Beethoven liest Korrektur. Zur Revision des 5. Klavierkonzerts op. 73“ und Johannes Kepper stellt zusammen mit Christine Siegert, Andrew Hankinson, David Lewis, Kevin Page, Lisa Rosendahl, Mark Saccomano und Elisabete Shibata das Forschungsprojekt „Beethoven in the House“ vor.