Edirom Summer School 2022

Nach zwei Jahren konnte die diesjährige Edirom Summer School vom 5. bis 9. September 2022 endlich wieder in Präsenz erfolgen. Wie immer konnten sich die Teilnehmer*innen in verschiedenen Kursen mit Themen rund um digitale Edition, Musikcodierung, XML-Formate und X-Technologien vertraut machen. Die Kurse richteten sich sowohl an Anfänger*innen als auch an Fortgeschrittene. Am ersten Tag sprach Prof. Dr. Aline Deicke in ihrer Keynote zum Thema „Zwischen ,black box‘ und Quellenproblem – Herausforderungen an eine archäologisch-historische Netzwerktheorie“. Vom 5. bis 6. September unterrichteten Ran Mo und Richard Sänger „MEI für Einsteiger*innen“. Joachim Veit und Andreas Münzmay gaben den Kurs „TEI für Einsteiger*innen“ und Johannes Kepper war mit einem Kurs vom 5. bis 9. September 2022 zum Thema „Digitale Edition“ als Dozent beteiligt.
Informationen zur Summer School finden Sie auf der offiziellen Webseite zur ESS.