Revisionstext

Der Revisionstext umfasst alle in einem Ausgangstext vorgenommenen Änderungsmaßnahmen eines Revisionsprozesses. Er besitzt somit keinen konsistenten Textfluss (wie der Ausgangstext), sondern ist eine Ansammlung voneinander isolierter Monita. Ein Revisionstext kann im Revisionsdokument auf unterschiedliche Weise angelegt sein. Er ist entweder 1) direkt und an Ort und Stelle in den Ausgangstext eingetragen oder 2) in einer separaten Liste zusammengefasst oder 3) als briefliche Mitteilung formuliert. Ein Revisionstext definiert sämtliche zwischen einem Ausgangstext und Zieltext bestehenden Unterschiede.

Version 1.0.0