Ähnlichkeit

Im allgemeinen Sinne verweist der Begriff „Ähnlichkeit“ auf Verwandtschaftsbeziehungen, die zwischen zwei oder mehreren Objekten bestehen. Lineare musikalische Strukturen (z. B. Melodien, Themen, Motive) sind ähnlich, wenn ein Teil ihrer parametrischen Merkmale (Tonhöhe, Tondauer und syntaktische Position) übereinstimmt. Fassungen ein…

Änderungsmaßnahmen: Klassifizierung

Hinsichtlich ihrer Auswirkung auf den zu revidierenden Text lassen sich die durch Monita geforderten Textänderungen (Änderungsimperative) fünf Kategorien zuordnen: (1) Korrektur: Beseitigung eines Fehlers innerhalb der primären und sekundären Notation. (2) Variante: konzeptionelle, strukturelle Änderung eines klar begrenzten Textsegments (konstitutive…

Bearbeitung

Bearbeitung bezeichnet im allgemeinen Sinn jede Art von kreativer Veränderung eines vorliegenden Notentextes in eine neue Textgestalt. Als unabdingbare Kategorie des Komponierens tritt sie, wenn auch in unterschiedlichen Weisen, in jedem kompositorischen Prozess auf: Ein Werk komponieren heißt, einen Text…

Bearbeitungsmaßnahmen

Die Perspektive der Bearbeitungsmaßnahmen (engl. genetic comparison) ist neben der Fassungssynopse (engl. plain comparison), dem Einzelnotenvergleich (engl. single note comparison), der Stimmenkontur (engl. melodic contour), dem Harmonievergleich (engl. harmonic comparison) und der Darstellung der Ereignisdichte (engl. event density) eine von…